Willkommen!

Begleitung 
für schwerstkranke Menschen

und die ihnen Nahestehenden

Der ambulante Hospizdienst ist da für lebensbedrohlich erkrankte Menschen und die ihnen Nahestehenden. Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich im Hospizdienst engagieren, kommen in die Privatwohnung oder auch ins Pflegeheim, wenn dies gewünscht wird. Sie bringen Zeit mit und Geduld, sie achten auf Wünsche und Bedürfnisse. Rufen Sie uns an, wenn Sie eine Begleitung benötigen oder auch nur Fragen haben. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie erreichen die Einsatzleitung unter: 0175 - 8396780

Sollte sich die Mailbox melden, scheuen Sie sich nicht, eine Nachricht zu hinterlassen, Sie werden innerhalb von Stunden zurückgerufen.

Die Kooperation Ambulante Hospizdienste Neckar-Fils sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt professionelle Verstärkung.

Fachkraft (m/w/d) Hospizdienst
Beschäftigungsumfang: 50%

Wofür wir Ihre Unterstützung brauchen:

  • Koordination der ambulanten Hospizarbeit in Plochingen, Reichenbach, Lichtenwald, Hochdorf und Wernau.
  • Kontaktaufnahme, Erstbesuch sowie psychosoziale und palliative Beratung bei schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Zugehörigen
  • Koordination der Einsätze der Ehrenamtlichen
  • Begleitung und Fortbildung der ehrenamtlichen Hospizmitarbeitenden
  • Gewinnung und Schulung neuer Hospizbegleiter*innen
  • Sicherstellen der Erreichbarkeit des ambulanten Hospizdienstes
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit im Netzwerk weiterer Dienste
  • Administrative Aufgaben, Statistik, Dokumentation

Was Sie auszeichnet:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege, Sozialpädagogik/Soziale Arbeit.
  • Einschlägige mind. dreijährige Berufserfahrung vorzugsweise im Hospiz/Palliativbereich
  • Fachliche Qualifikation nach §39a SGB V
    (Palliativ-Care-Weiterbildung, Koordinationsseminar, Seminar zur Führungskompetenz) oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu erwerben
  • Selbständige Arbeitsweise und Kommunikative Kompetenz
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Führerschein Klasse B
  • Fundierte Kenntnisse in Microsoft Office
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas und der Hospizbewegung mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten

Was uns auszeichnet:

  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit zu Fortbildung und Supervision
  • Ein engagiertes und freundliches Team im Caritas-Zentrum Esslingen
  • motivierte Hospizbegleiter*innen in drei Gruppen vor Ort

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2021 per Mail an:

bewerbung [at] caritas-fils-neckar-alb [Punkt] de (max. 1 Datei als Anhang).

Bitte geben Sie im Betreff folgende Ausschreibungsnummer an: Hospiz

 

Ansprechpartner/in:
Brigitte Chyle
Fachleitung Soziale Hilfen
Tel.: 0711/396954-0